Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Restaurante Colón

PERFEKTE GENUSSMOMENTE in Portocolom

Kinder, wie die Zeit vergeht! Am 1. April begann Dieter Sögners 20. Jahr in seinem Restaurante Colón. Und jeder, der das Colón im Hafenstädtchen Portocolom im Südosten der Insel kennt, kann dies kaum glauben. Denn der Elan und die Leidenschaft mit denen Dieter Sögner und seine Frau Onika ihren Gästen perfekte Genussmomente bescheren, haben in den letzten zwei Jahrzehnten nichts an Schubkraft verloren. Und das, sowohl atmosphärisch als auch kulinarisch.

Ist man anfangs noch gefangen vom Blick aufs Meer und die ankernden Schiffe, vom rustikal-mediterranen Ambiente mit seiner urigen Holzbalkendecke und den üppigen Blumenbouquets, ist man spätestens dann ganz bei der Küche, wenn Onika Sögner und ihr charmantes Serviceteam das Brot servieren, denn das ist, wie alles im Colón, natürlich hausgemacht. Der feine Brotduft und der Blick auf die Speisenkarte machen neugierig auf die Küche von Dieter Sögner, der schon seit der Eröffnung einen festen Platz in der mallorquinischen Top-Gastronomie inne hat.

Bei seinem Werdegang nicht wirklich verwunderlich. Nach seiner Ausbildung bei Kochlegende Karl Ernst Eschelböck am Mondsee folgten Stationen in Monaco, bei Hans Haas im Münchner Tantris, auf einem Kreuzfahrtschiff und im Hotel Adlon in Berlin. Als er 1996 als Privatkoch erstmals nach Mallorca kam, verliebte er sich in die Insel und eröffnete nur drei Jahre später das Restaurante Colón.

Nach dem Geheimnis seines Erfolges gefragt, führt der charismatische und humorvolle Österreicher zwei Gründe an: „Ich habe mich die letzten Jahre voll und ganz auf das konzentriert, was ich am besten kann. Und das ist kochen. Dabei verwende ich nur rein biologische Top- Produkte.“ Und das schmeckt man – zum Beispiel bei den gebratenen Jakobsmuscheln mit Wakame und Zitronengras-Soße, beim Tataki vom Thunfisch mit Kürbis-Ingwercreme, bei den geschmorten iberischen Schweinebäckchen mit Kartoffelpüree und Artischocken oder bei der im Ganzen gebratenen Seezunge auf mediterranen Gröstl.

Der zweite Grund für den konstanten Erfolg ist nicht so einfach auf den Punkt zu bringen, aber für das Selbstverständnis ihrer Gastgeberrolle für die Sögners essentiell. „Wir wollen all unseren Gästen sinnenfreudige Momente voller Genuss und Lebensfreude bereiten. Egal, ob Promis, Urlauber oder Einheimische, bei uns wird jeder Gast gleichfreundlich und zuvorkommend behandelt.“ Das ist bestimmt mit ein Grund, warum so manche Stammgäste im Laufe der Jahre zu Freunden geworden sind, die immer wieder gerne und oft „zu Dieter“ gehen.

Öffnungszeiten Küche: durchgehend 11.00 – 23.00 Uhr
Ruhetag: Mittwoch

- Yacht-Catering
- Terrasse
- Das komplette Restaurant kann für Events gemietet werden.

Kreditkarten: Visa und Mastercard.

Restaurante Colón

Inhaber: Onika und Dieter Sögner

Calle Cristobal Colón 7
E-07670 Portocolom
Mallorca

Telefon: 00 34 / 971 / 82 47 83

eMail: info@restaurante-colon.com
Homepage: http://www.restaurante-colon.com
ANZEIGE