Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe

„DEUTSCHLANDS Kundenchampion 2019“

Das außergewöhnliche Fünf-Sterne-Superior-Resort im idyllischen Hohenloher Land zählt zu den schönsten Hideaways in Deutschland und überzeugt in allen Bereichen mit hochkarätigen Verwöhnwelten. Das beweist der große Stammgästeanteil genauso eindrucksvoll wie die unzähligen Auszeichnungen, mit denen sich jeder Bereich der Ausnahmeadresse schmücken darf.

Eine komplette Auflistung all der hochkarätigen Ehrungen würde jeden Rahmen sprengen. Eine der aktuellsten und eine, über den sich das Team um Hoteldirektor Jürgen Wegmann besonders gefreut hat, war die Wahl zu „Deutschlands Kundenchampion 2019“. Ein Titel, mit dem Unternehmen geehrt werden, die durch vorbildliche Kundenbeziehungen glänzen und deren Kunden zu wirklichen Fans werden.

„Wir sind sehr stolz und dankbar für diese fantastische Auszeichnung“, betonte der stellvertretende Hoteldirektor Dominique Metzger bei der Verleihung im Mai dieses Jahres. „Denn sie macht deutlich, dass unsere Gäste bei uns stets im Mittelpunkt stehen und sich ganz offensichtlich auch sehr wohlfühlen.“ Dafür spricht unter anderem auch die Tatsache, dass der renommierte RELAX Guide das Resort seit neun Jahren mit der Höchstnote auszeichnet. Die Gründe dafür sind überaus vielschichtig.

Hauptargument ist natürlich die 4400 Quadratmeter große Spa- und Wellnesswelt, in der man die Seele herrlich baumeln lassen kann. Ein anderer Grund ist die hervorragende Kulinarik, die gleich in vier verschiedenen Restaurants zelebriert wird. Dabei ist das Fünf-Sterne-Superior-Hotel deutschlandweit eines von nur zweien, das mit einer Zwei-Sterne-Gourmetküche auch kulinarisch auf höchstem Niveau verwöhnt.

Seit 2016 ist Boris Rommel für alle vier Küchen verantwortlich. Der junge Küchenchef, der im Jahre 2012 bereits als Souschef am Friedrichsruhe-Herd stand und den es dann aber noch mal in die Welt zog, hat mit seiner modernen Interpretation der klassisch-französischen Küche für einige Aufregung gesorgt. Denn schon im ersten Jahr konnte er den Michelin-Stern für das kulinarische Aushängeschild des Hauses bestätigen und schon ein Jahr später folgte der zweite, in der Gourmetwelt eine kleine Sensation. Genau wie die Auszeichnung mit dem ROLLING PIN Award „Aufsteiger des Jahres 2018“.

„Natürlich haben wir uns riesig über diese Auszeichnungen gefreut. Sind sie doch eine Bestätigung, aber vor allem eine Motivation, in Zukunft mit Power und großer Leidenschaft
für unsere Gäste das Beste zu geben“, betont der kreative Topkoch eher bescheiden. Dabei bringt der Titel seines ersten Kochbuchs „Kochen ist Leben“ seine Philosophie wunderbar passend auf den Punkt. Denn Kochen ist vor allem auch sein Leben und er wird nicht müde, beste Produkte soweit irgend möglich von Produzenten aus der Region zu beziehen und sie in den drei verschiedenen Degustationsmenüs „Gourmand“, „Saison“ oder „Légumes“ kulinarisch in Szene zu setzen.

Dabei agiert er eher klassisch, setzt auf wenige Komponenten und auf die Harmonie der Aromen. Und so findet man Klassiker wie ein Loup de mer in der Salzkruste oder ein Filet Wellington ebenso auf der Karte wie ungewöhnliche, aber stets superleckere Kombinationen wie eine Ravioli vom Bio-Eigelb mit Frankfurter Soße und Kalbsbries oder eine Knollensellerie Crème brûlée mit Rhabarber und Zitrone.

Der gekonnte Brückenschlag zwischen Tradition und moderner Gastlichkeit prägt auch den „Le Cerf“-Service unter der Leitung des jungen Restaurantleiters Robert Mrusek, der bereits seit 14 Jahren im Haus ist und seit Anfang letzten Jahres mit Boris Rommel das kongeniale „Le Cerf“-Team bildet.

 

Öffnungszeiten Küche:
Gourmetrestaurant Le Cerf 
Di. bis Sa. 19.00 – 21.00 Uhr
Ruhetage: Mo. und Di.

Preise: EZ ab 250 Euro,
DZ ab 340 Euro inkl. Frühstück

Kreditkarten:
American Express, Diners Club, Mastercard, Visa.

Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe

Gastgeber: Jürgen Wegmann

Kärcherstraße
74639 Zweiflingen-Friedrichsruhe
Deutschland

Telefon: 00 49 - (0) 79 41 - 60 87 - 0
Telefax: 00 49 - (0) 79 41 - 6 14 68

eMail: hotel@schlosshotel-friedrichsruhe.de
Homepage: http://www.schlosshotel-friedrichsruhe.de
ANZEIGE