Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Kalfayan

BIJOUTERIE des guten Geschmacks

Juwelen, Schmuck, Geschmeide – allein diese Worte sind so verheißungsvoll, dass in der Fantasie sofort Bilder von  Colliers, Ohrringen und Ringen und von Steinen in sämtlichen Farben des Regenbogens auftauchen. Kaum eine Dame kann sich dem Zauber entziehen, der von den Preziosen ausgeht. Wer auf der Suche nach glänzenden Kleinodien ist, den führt der  Weg an einen ganz besonderen Ort.

In der Via Ramogna 10 in Locarno haben sich Linda und Hayko Kalfayan ihren Traum von einem weiteren eigenen Geschäft erfüllt. In Ascona begeistern sie mit ihren Charakterstücken bereits seit Jahren eine erlauchte  Gästeschar. Wenn die Kreateure der kleinen und  großen Schmuck-Träume von ihren Unikaten erzählen, funkeln ihre Augen so hell wie die Edelsteine auf ihren Schmuckstücken.

Was in dem Store in  Locarno zu bewundern ist, zeugt vonviel Leidenschaft und Herzblut, das in ihr künstlerisches Wirken fließt. So entstehen in liebevoller, aufwendiger Handarbeit in der Werkstatt wunderschöne Unikate in eleganter, zeitloser und dabei höchst kreativer Formensprache. „Wir sind immer auf  der Suche nach neuen Formen und Materialien, die in der Zeit beständig bleiben. Die Liebe zum Detail ist eine Priorität für uns“, so  Linda Kalfayan. Ihr anspruchsvolles internationales Publikum überzeugen die Kalfayans stets mit edlen, ausgefallenen eigenen Kreationen.

Nichts wirkt überladen, sondern oft eher minimalistisch. Das Material steht im Mittelpunkt. Perfekt kombiniert werden zum Beispiel Weißgold mit Diamanten und Aquamarinen oder Rotgold mit Brillanten und einem leuchtenden Amethyst. Darüber hinaus gestaltet das kreative Ehepaar mit viel Fingerspitzengefühl  Ringe, Armbänder, Colliers und Ohrringe nach den Wünschen der Kunden. So entstehen sehr individuelle, besondere Schmuckstücke als echte Charakterstücke. Begeistert sind Linda und Hayko Kalfayan derzeit von Carbon. „Bisher wurde Carbon hauptsächlich verwendet, wenn hohe gewichtsspezifische Festigkeiten und Steifigkeit gefordert waren“, sagt Hayko Kalfayan.

„Wir finden das Material aber so ansprechend und interessant, dass wir auch Schmuck daraus fertigen. Carbon kann sowohl pur als auch mit Edelmetallen kombiniert werden.“ Wie alles, was Menschenhand  geschaffen hat, werden die Schmuckstücke nur lebendig, wenn ihre Trägerin oder ihr Träger ihnen ihre Aura leiht. Die Colliers, Ringe, Uhren und Armreifen sind oft nicht weniger exklusiv wie die Menschen, die sie mit ihrer markanten Persönlichkeit tragen.

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 10.00 − 12.00 Uhr und 14.00 − 18.30 Uhr,
Sa. bis 17.00 Uhr

Kreditkarten: American Express, Visa, Mastercard.

Kalfayan

Inhaber: Hayko & Linda Kalfayan

Carra del Nasi 24
CH-6612 Ascona

Telefon: 00 41 / 91 / 7 91 18 88
Telefax: 00 41 / 91 / 7 91 18 88

eMail: schmuck@kalfayan.ch
Homepage: http://www.kalfayan.ch

 

Kalfayan
Via alla Ramogna 10, CH-6600 Locarno
Telefon: 00 41 / (0) 91 / 751 13 62
Öffnungszeiten:
Di. bis Fr. 10.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 18.30 Uhr
Sa. bis 17.00 Uhr
Ruhetag: Montag
ANZEIGE