Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Venice Simplon-Orient-Express

Unterwegs zu den schönsten Kulturmetropolen Europas 

Seit über einem Jahrhundert folgt der Orient-Express dem endlosen Band der Gleise - beständig durch den wechselnden Lauf der Zeit. Während der 20er Jahre war er Inbegriff für Glanz und Glamour, Stil und Eleganz der oberen Zehntausend. Staatsmänner, Könige und Filmstars reisten seitdem im Orient-Express.

Der „König der Züge“ inspirierte Regisseure, Schriftsteller und Komponisten und bot zeit seines Lebens den Stoff, aus dem die Träume sind. Nach einer bewegten Geschichte kam der legendäre Luxuszug erst 1982 durch die Initiative des englischen Unternehmers James B. Sherwood wieder zu seinem alten Glanz.

Er schickte am 25. Mai 1982 einen detailgetreu renovierten Luxuszug mit der technischen Ausstattung des 20. Jahrhunderts auf Jungfernfahrt: den Venice Simplon-Orient-Express. Nach einem ausgeklügelten Fahrplan schlängelt er sich seither quer durch Europa - und ist dabei regelmäßig in den schönsten Kulturmetropolen zu Gast: Venedig, Rom, Prag, London, Paris, Luzern oder Istanbul.

 

Venice Simplon-Orient-Express

Verkauf und Reservierung Deutschland
Venice Simplon-Orient-Express Deutschland GmbH

Sachsenring 85
D-50677 Köln

Telefon: 0221 - 33 80 300
Telefax: 0221 - 33 80 333

eMail: oereservations.germany@orient-express.com
Homepage: http://www.orient-express.com
ANZEIGE


Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...