Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Sinnlich, lasziv, respektlos:
biehl. parfumkunstwerke präsentiert gs03 von Geza Schön

biehl. parfumkunstwerke ist eine „olfaktorische Galerie“, die Top‐Parfümeure weltweit vereint. Der absolute kreative Freiraum, den Thorsten Biehl seinen Duftkünstlern hier gewährt, lässt immer wieder außergewöhnliche Düfte entstehen. Jüngste Kreation: gs03 von Geza Schön – eine sinnlichrespektlose Interpretation des „Eau de Cologne“.

Mit gs03 hat der Berliner Parfümeur Geza Schön seinen dritten Duft für biehl. parfumkunstwerke geschaffen: eine ungewöhnliche Neuinterpretation des Eau de Cologne – „reloaded für das dritte Jahrtausend“, wie Purist und Duftrebell Schön es selbst formuliert.

Dem in die Jahre gekommenen Klassiker Eau de Cologne neues Leben einzuhauchen, war eine komplexe Herausforderung – auch, weil das Thema dieser Duftkategorie hinlänglich bekannt ist. Schöns Antwort: eine zeitgemäße Sinnlichkeit und, bei aller Frische, mehr Tiefgang, Wärme und Laszivität. Die erhält gs03 vor allem durch die ungewöhnliche Fondnote. gs03 zeigt sich vordergründig klar, beinahe unschuldig – und zugleich respektlos wie der Parfümeur selbst.

gs03 – der Duft
Laszive Reinheit, ein warmer, tiefer Duft – gs03 ist ein Lockstoff. In der Kopfnote entwickelt sich eine ungewöhnlich weiche Frische aus Neroli, Orangenblüten Absolut, Mandarine, Wacholder und Schinus Molle (Peruanischer Pfefferbaum). Im Herzen: strahlende Eleganz dank Iris Absolut, fusioniert mit Rosenöl und Hedione. Der Fond ist sophisticated sexy und sehr anziehend durch Vetiver, Castoreum, Moschus, Benzoe Siam, Moos, Tonkabohne und Zedernholz.

gs03 von biehl. parfumkunstwerke ist ab sofort in ausgewählten Parfümerien erhältlich (z.B. in Hamburg bei: Hamburger Hof Parfümerie, Harald Lubner, Sleeping Dogs; in München bei: Ludwig Beck; in Berlin bei: MDC‐cosmetic, breathe‐fresh cosmetics; in Mannheim bei: Kurfürsten Parfümerie.)

Über biehl. parfumkunstwerke
biehl. parfumkunstwerke wurde 2007 vom Duftexperten Thorsten Biehl gegründet – eine olfaktorische Galerie, die den kreativsten Parfümeuren der Gegenwart gestalterischen Freiraum gibt: Ohne kommerzielle Zwänge entstehen hier exklusive Düfte für Kenner und Liebhaber. Thorsten Biehl versammelt in seiner Galerie vor allem Duftkünstler und Parfümeure der neuen deutschen Schule. Mit einem bewusst minimalistischen Design stellt biehl. parfumkunstwerke die Düfte in den Mittelpunkt – Düfte, die durch Kreativität und Klasse überzeugen und die nur bei ausgewählten Vertriebspartnern erhältlich sind.

http://www.biehl-parfum.com/

ANZEIGE