Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Hilton Frankfurt City Centre

20 JAHRE Hilton Frankfurt

Das Hilton Frankfurt City Centre feiert Jubiläum: Auch wenn der erste Gast im Rahmen des Soft Opening bereits 1998 begrüßt wurde, fand die offizielle Eröffnung des Hotels – das sogenannte Grand Opening – im Jahre 1999 statt. Mit dabei war auch damals Marc Snijders, der von Anfang an Teil der Erfolgsgeschichte des Hauses war und heute, 20 Jahre nach Eröffnung, das Hotel als General Manager leitet.

Schon mit Vorfreude blickt Marc Snijders auf die kommenden Monate. „Die besonderen Momente im Leben sind immer außergewöhnliche Feierlichkeiten wert. Aus gegebenem Anlass werden daher in diesem Jahr im Hilton Frankfurt City Centre unter dem Motto ,20 years of heartfelt hospitality in Frankfurt’ zahlreiche Veranstaltungen die Bedeutung des Jubiläums „würdigen“, so Snijders. Gründe zum Feiern gibt es in der Frankfurter Hochstraße viele. Nach Renovierung der Vista Bar, des Park Restaurants und der Executive
Lounge in den vergangenen Jahren erstrahlen nun auch die Gästezimmer in neuem Glanz.

Das neue Design, angelehnt an das urbane „Loft Living“ in Manhattan, bietet gemütlichen Charme und ein Ambiente, bei dem sich Gäste wie zu Hause fühlen. Große Fensterfronten mit Blick auf die Stadt und die Skyline Frankfurts oder den idyllischen Park sowie Sitzbänke am Fenster, die zum Verweilen einladen, sind Glanzstücke der geräumigen Zimmer. Für die gemütliche Atmosphäre sorgen neben den warmen und freundlichen Farbtönen auch viele kleine Details der Einrichtung wie ein bequemer Sessel. Dazu passt der herzliche und ungezwungene Service, bei dem der Gast ganz im Mittelpunkt steht und während des Aufenthalts entspannen kann.

Gespannt sein dürfen Veranstaltungsgäste auf den kommenden Sommer, wenn der Ballsaal ebenfalls ein neues Facelift erhalten hat. Der Grund, warum es so viele Business-Gäste, Messebesucher und Städtereisende in das Hilton zieht, sieht Marc Snijders darin, dass das Hotel die perfekte Mischung aus erstklassiger Unterbringung, hervorragenden Tagungsmöglichkeiten und vielfältigen Wellness- und Fitnessangeboten bietet. Der gebürtige Niederländer kehrte nach verschiedenen Positionen bei Hilton 2014 in das Hotel im Herzen der Main-Metropole zurück, wo er auch seine Hotelkarriere begann.

Wie es sich für ein Hotel mit großstädtischem Flair gehört, überzeugt auch das PARK restaurant & terrace mit viel Raum und einem frischen, urbanen Look. Hier kommt nicht das Gefühl auf, in einem klassischen Hotelrestaurant zu speisen, sondern man fühlt sich durch die lockere Atmosphäre wie bei Freunden. Für einen perfekten Start in den Tag bietet das helle und freundliche Restaurant mit seinem großzügigen Büfettbereich die ideale Präsentationsfläche für das reichhaltige Frühstücksangebot. Tagsüber und am Abend werden vorrangig lokale Speisen aus der Region angeboten, die durch internationale Komponenten neu inspiriert und vom Küchenchef neu interpretiert werden.

Durch das großzügige und luftige Design eignet sich das PARK restaurant & terrace nicht nur für ein Dinner mit der ganzen Familie, Freunden oder Kollegen, sondern auch als Eventlocation für Veranstaltungen jeder Art. Im Sommer ist zudem die Sommerterrasse mit Live Barbecue Grill und idyllischem Blick auf den angrenzenden Park eine Oase für Genießer. Für den guten Geschmack im ganzen Haus zeichnet Chefkoch Nicolas Jung verantwortlich. Er hat bereits einige Jahre Erfahrung in anderen renommierten Hotels gesammelt und bringt neben guter Fachkenntnis auch Kreativität und immer wieder Mut für Neues mit. Die Ausrichtung der Küche legt den Fokus auf die Qualität der Speisen, indem das ursprüngliche Produkt unverfälscht, aber raffiniert in Szene gesetzt wird. „Die Liebe zum Kochen habe ich von meiner Mutter geerbt, die als gelernte Hotelfachfrau immer schon zu Hause gut für uns gekocht hat. Ich durfte früh an den Herd und konnte so bereits in jungen Jahren erste Eindrücke sammeln“, erzählt Nicolas Jung.

Neben dem kulinarischen Genuss wird im Hilton Frankfurt City Centre auch für das körperliche Wohl gesorgt. Wer einen Ausgleich sucht oder nach einem ereignisreichen Tag etwas für seine körperliche Fitness tun möchte, findet im 2000 Quadratmeter großen Health & Fitness Club zahlreiche Möglichkeiten zum Trainieren und Entspannen. Mit halbolympischem Schwimmbad, modernen Trainingsgeräten, Sauna, Dampfbad und Massage-Gelegenheiten im Beauty-Salon findet hier wirklich jeder das Richtige.

Hilton Frankfurt City Centre

General Manager: Marc Snijders

Hochstraße 4
60313 Frankfurt am Main

Telefon: 0 69 / 13 38 00
Telefax: 0 69 / 13 38 20

eMail: info.frankfurt@hilton.com
Homepage: http://www.frankfurt.hilton.com
ANZEIGE