Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

HIDEAWAYS SUITE DREAMS 15

© Bentley Suite im St. Regis New York

Neben London ist New York das wichtigste Finanzzentrum der Welt, hier treffen sich regelmäßig die bedeutendsten Global Player der führenden Unternehmen. Insgesamt verzeichnet der Big Apple 50 Millionen Gäste pro Jahr, kein Wunder, dass man in der Stadt, die niemals schläft, die exklusivsten und visionärsten Hotelkonzepte findet. Und wie es sich für eine Stadt gehört, die sich gerne inszeniert und bei der Superlative den Alltag bestimmen, findet man in Manhattan die  luxuriösesten und teuersten Hotelsuiten weltweit.

Angefangen von der stylishen Bentley Suite im St. Regis, die das Flair der britischen Nobelautomarke widerspiegelt und die pro Nacht ab 10.000 Dollar kostet, bis hin zur  atemberaubenden Penthouse Suite im The Mark Hotel, die über eintausend Quadratmeter Wohnfläche misst und die mit 75.000 Dollar pro Nacht auch die teuerste Suite in New York ist, scheint es in Bezug auf Luxus hier nur ein Motto zu geben: Only the sky is the limit!

Nicht ganz so hochpreisig, aber nicht minder exklusiv und extravagant, präsentiert sich der neue Stern am Hotelhimmel wie ein funkelnder Juwel: Das Baccarat Hotel & Residences der  französischen Kristallmanufaktur ist definitv ein Highlight für luxusverwöhnte Premium-Traveller und eine Bereicherung der New Yorker First-Class-Hotellerie.

Vor der Indienststellung im April 2017 waren wir zu Gast auf der Silver Muse, dem neuen Flaggschiff von Silverseas, sicherlich das exklusivste Kreuzfahrtschiff der Welt. Nur eine Stunde vor den Toren Londons findet man mit dem Cliveden House ein herrschaftliches Palasthotel, in dem es sich wahrlich aristokratisch wohnen lässt.

Wer auch in seinem Wintersporturlaub gerne auf höchstem Niveau logiert, den laden wir in die  Hahnenkamm Lodge, die nur wenige Schritte von der legendären Streif mitten im Skigebiet von Kitzbühel liegt, in die Bentley Lodge oder die Schmiedalm nach Saalbach-Hinterglemm ein.

Als außergewöhnliches City-Hideaway präsentiert sich das Derag Living Hotel de Medici mit seinem kunstbetonten Flair mitten im Herzen Düsseldorfs.

Thomas und Martina Klocke
Herausgeber/Publisher

ANZEIGE


Valsegg Chaletsab 180,- Euro p. Person » Zum Angebot...

Pleta del Mar, MallorcaJunior-Suite ab 500,- Euro» Zum Angebot...

Milaidhoo MaledivenTop-Angebote für das neue Highlight» Zum Angebot...