Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

A LA CARTE Februar 2018

AUFENTHALTE IN SCHLOSSHOTELS sind ganz besondere Genussmomente, an die man sich gerne noch lange zurückerinnert. Wohnen und Genießen in prachtvollem Ambiente mit dem Charme und dem Flair vergangener Zeiten sind mit nichts anderem zu vergleichen, aus diesem Grund haben wir uns auf die Suche nach den schönsten Domizilen dieses Genres gemacht. Unseren Titel haben wir dabei einem ganz besonderen Refugium gewidmet, das jedoch viel mehr ist als ein wunderschönes Schlosshotel, das Weissenhaus Grand Village Resort & Spa am Meer ist wie ein kleines Dorf mit unzähligen Gebäuden auf einem Areal von 75 Hektar, die heute erstklassige, romantische Zimmer und Suiten beherbergen.

Das Herzstück bildet jedoch das ehemalige Schloss Weissenhaus, dessen Ursprungsbau bereits im 17. Jahrhundert entstand. 1895 brannte das Schloss bis auf seine Grundmauern nieder, das neue Schloss wurde ab 1896 zum Teil auf den alten Fundamenten wieder errichtet. Die Ausschmückung der Innenräume erfolgte im Stil des Neobarock und hat sich in Teilen bis in die Gegenwart erhalten. Dazu zählen neben den Stuckaturen auch französische Kamine und Gemälde des Schlachtenmalers Jacques Courtier. In Anlehnung an den Künstler wurde das Gourmetrestaurant im Schloss „Courtier“ benannt, es wurde Ende des vergangenen Jahres mit seinem zweiten Michelin-Stern ausgezeichnet. Aber auch die anderen Adressen, die wir Ihnen in diesem Special präsentieren, sind jede auf ihre eigene Art etwas ganz Außergewöhnliches.

Weiterhin lesen Sie in dieser Ausgabe über zwei kulinarische Landpartien durch das Bergische Land und entlang der Deutschen Märchenstraße. Außerdem laden wir Sie in die Chem Chem Safari Lodges in Tansania ein, die in der Savanne des Tarangire Nationalparks und der Serengeti liegen. Die Lodges im Besitz der Schweizerin Fabia Bausch bieten Tierbeobachtungen in einem einzigartigen Areal.

Herausgeber
Thomas und Martina Klocke


Ausführliche Portraits über die oben aufgeführten Hotels und Restaurants lesen Sie in der A LA CARTE Ausgabe 2/2018, erhältlich in unserem Online-Shop, einfach auswählen und bestellen, oder entdecken Sie mit einem A LA CARTE Abonnement zwölfmal im Jahr außergewöhnliche Hotels und Restaurants der schönsten Metropolen und liebenswertesten Regionen.

ANZEIGE


Frühling auf Mallorca Attraktive Angebote für das Castel Son Claret» Zum Angebot...

Coquillade Village, LuberonDZ ab 250.-» Zum Angebot...

Villa Belrose St TropezAttraktive Angebote» Zum Angebot...

Vakkaru MaldivesAttraktive Eröffnungsangebote!» Zum Angebot...