Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

HIDEAWAYS Heft 45

HIDEAWAYS – Newcomer of the Year 2018
Vakkaru Maldives

Diese kleine, aber feine Insel liegt inmitten des Baa Atolls, das Design wurde vom maledivischen Lebensstil geprägt, Authentizität spielt hier eine markante Rolle, die durch minimalistischen, lässigen, aber dennoch höchst eleganten Chic akzentuiert wird. Schon die Anreise durch die Inselwelten des Baa Atolls, einem UNESCOBiosphärenreservat, ist ein einzigartiges Erlebnis. Über türkisfarbenes Wasser hinweg führt der Flug.

Begrüßt wird man von einem Naturidyll, das wie geschaffen ist, um Seele und Geist in Einklang zu bringen. Die ehemalige Kokosnuss-Plantage beheimatet mehr als 1400 ausgewachsene Kokosnussbäume. Ein üppig bewachsener tropischer Lebensraum – veredelt durch Sechs-Sterne-Luxus. Die unterschiedlichen Suiten, Bungalows und Villen begeistern mit maßgefertigten Möbeln, feinen Stoffen in hellen Naturtönen und exotischen Mustern, edlen Accessoires sowie unter anderem mit Yogamatten, Entertainment und Sound-System, Minibar, Tee- und Kaffeemaschinen. Weder die Beach Bungalows noch die Over Water Villen oder Deluxe Beach Pool Suiten sind kleiner als einhundertvierzehn Quadratmeter! Der absolute Luxus-Wohntraum ist die Four Bedroon Over Water Pool Residence auf zwei Etagen mit einer Größe von neunhundertsiebzehn Quadratmetern.

  

Egal, ob man sich für eine Suite, einen Bungalow oder eine Villa entscheidet, man wird das Glück, in diesen wunderschönen Räumen wohnen zu dürfen, in vollen Zügen genießen. Was aber wäre ein so luxuriöses Resort ohne die Köstlichkeiten, die Küche und Keller zu bieten haben? Vier Restaurants mit Aromen aus der ganzen Welt sowie zwei Bars sorgen für Gourmet-Highlights der Extraklasse. Wie etwa das Amaany, wo internationale Gerichte mit maledivischen Akzenten serviert werden, die gemütliche italienische Trattoria Isoletta oder das auf Fisch und Meeresfrüchte spezialisierte Gourmet-Restaurant Vakkaru Reserve. Etwas ganz Besonderes ist ein privates Dinner auf einer Sandbank. Die schicke Lounge-Bar Cabana lädt zu exotischen Cocktails ein – atemberaubende Sonnenuntergänge mit einer rotorangenen Farbpalette am Himmel inklusive. Romantischer geht es nicht.

Geleitet wird das neue Juwel der Malediven durch den erfahrenen General Manager Wicus Prinsloo. Persönliches Engagement, Aufmerksamkeit und Diskretion sind für den gebürtigen Südafrikaner selbstverständlich. Wir gratulieren Wicus und seinem Team herzlich zum „HIDEAWAYS Newcomer of the Year 2018“.

Vakkaru Maldives  auf hideaways-hotels.com

 

  

HIDEAWAYS – Newcomer of the Year 2018
Werdenfelserei, Garmisch-Partenkirchen, Germany

Wenn Träume Realität werden ..., dann entsteht Besonderes wie die Werdenfelserei, eines der schönsten und zugleich heimeligsten Domizile Bayerns am Fuße der Zugspitze. Ein Haus, in dem Tradition und Moderne kein Widerspruch sind, ein Ort, an dem die Menschen Ruhe und Kraft tanken und sich dabei verwöhnen lassen können, davon träumte Monika Erhardt schon länger. Schließlich steckte sie Ehemann Franz sowie die Töchter Barbara und Katharina mit ihrer Begeisterung an. Die Familie ist tief im Werdenfelser Land verwurzelt, vermietet hier seit vielen Jahren im Fiakerhof gemütliche Ferienwohnungen.

Gemeinsam mit den Machern des renommierten Architekturbüros W2 Manufaktur aus Leogang realisierte die engagierte Gastgeberfamilie ihr neues Projekt. Entstanden ist ein Boutique-Hotel in Vollholzbauweise. Das schaut grandios aus, integriert sich hervorragend in die wunderbare Landschaft und bietet einen traumhaften „Garten“ mit dem Kurpark von Garmisch gleich vor den Türen des Hotels. Es wurden verschiedene Hölzer beim Bau verwendet, Fichte in den Vollholzwänden, Eichenholzböden, die Fassade aus Lärche, die Betten und der Wellnessbereich aus Zirbe, die für einen entspannenden Duft sorgt. Ein besonderes Highlight ist der Rooftop-Pool auf dem Dach der Werdenfelserei. Hier schwimmt man sozusagen dem Berg der Berge, der Zugspitze, entgegen.

Auch kulinarisch werden die Gäste der Werdenfelserei mit neuen Ideen begeistert. Für das Konzept „Wurzelwerk – Küche & Kochschule“ zeichnet der junge einheimische Küchenchef Johannes Wäger verantwortlich.

  

Das Restaurant verwöhnt abends mit saisonal wechselnden Köstlichkeiten. Gäste können à la carte bestellen oder sich vom täglich wechselnden Vier-Gang-Abendmenü überraschen lassen. Als besonderes Highlight kann aus dem Sechs-Gang-„Wurzelwerk-Menü“ gewählt werden. Hier wird besonders regional und mit vielen Blüten, Beeren, Knollen und Wurzeln gekocht.

Wir gratulieren Familie Erhardt herzlichst zum „Hideawa ys Newcomer of the Year 2018“!

Die aktuelle HIDEAWAYS Ausgabe 3/2018, Heft 45, erhalten Sie in unserem Online-Shop, einfach auswählen und bestellen, oder genießen Sie HIDEAWAYS viermal im Jahr im kostengünstigen Abonnement frei Haus.

ANZEIGE


Frühling auf Mallorca Attraktive Angebote für das Castel Son Claret» Zum Angebot...

Coquillade Village, LuberonDZ ab 250.-» Zum Angebot...

Villa Belrose St TropezAttraktive Angebote» Zum Angebot...

Vakkaru MaldivesAttraktive Eröffnungsangebote!» Zum Angebot...