Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

A LA CARTE Januar 2019

© The Westin Hamburg - Die Panorama Suite

Seit ihrer Eröffnung im Januar 2017 hat sich das Image der Elbphilharmonie von einem Bauskandal aufgrund der Kostenentwicklung zu einem weltweiten Markenzeichen der Hansestadt, ja zu einer wahren „Ikone“ gewandelt. Die Werbewirkung der „Elbphi“ für Hamburg durch eine umfangreiche, weltweite positive Medien-Berichterstattung ist von einem unschätzbaren Wert. Wir hatten das Vergnügen, das aufsehenerregende Konzerthaus kürzlich persönlich zu besuchen: Die einzigartige Architektur und das Musikerlebnis sind absolut einmalig – ein Besuch ist für alle Kulturliebhaber sicherlich ein „Must“.

Dies gilt analog für Gourmets für den Besuch von Hamburgs einzigem Drei-Sterne-Restaurant. Die wenigen Plätze an Kevin Fehlings geschwungenen Chef’s Table mit Blick in die Küche zählen zu den begehrtesten in Deutschland, was neben den kochkünstlerischen Genussmomenten auch an dem Preis-Leistungs-Verhältnis liegen wird, das in dieser Kategorie schon mehr als moderat ist.

Aber in Hamburg gibt es natürlich noch viel mehr zu entdecken. Dazu gehört als erstes das neue Luxus-Wahrzeichen der Hansestadt, das „The Fontenay“. Die einzigartige Architektur steht hier im Wettstreit mit einer der besten Service-Leistungen, die wir in der deutschen Hotellerie je erlebt haben. Aber auch die zahlreichen Geheimtipps wie das Dal Fabbro, Jellyfish, Petit Amor oder die neue Markthalle Hobenköök tragen zu der großartigen Genuss-Vielfalt von Hamburg bei. Und für alle Freunde einer exquisiten japanischen Kochkunst können wir nur wärmstens das Yoshi im Alsterhaus empfehlen.

Auf einem kleinen kulinarischen Streifzug stellen wir Ihnen weiterhin einige Highlights aus Wien und aus Rheinhessen vor, wo herzliche Gastfreundschaft ebenfalls großgeschrieben wird.

Herausgeber
Thomas und Martina Klocke


Ausführliche Portraits über die oben aufgeführten Hotels und Restaurants lesen Sie in der A LA CARTE Ausgabe 1/2019, erhältlich in unserem Online-Shop, einfach auswählen und bestellen, oder entdecken Sie mit einem A LA CARTE Abonnement zwölfmal im Jahr außergewöhnliche Hotels und Restaurants der schönsten Metropolen und liebenswertesten Regionen.

ANZEIGE