Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

A LA CARTE April 2019

DURCH DAS MILDE, FAST MEDITERRANE KLIMA unterscheidet sich der Kanton Tessin mit seiner südseitigen Alpenlage deutlich von den anderen Regionen der Schweiz. Auch die vom Mittelmeer stark beeinflusste Küche, die lateinische Kultur und die Lebensart des „dolce vita“ sind deutliche Unterscheidungsmerkmale. Hinzu kommt die einzigartige Naturlandschaft, alleine die Seen wie der Lago Maggiore und der Luganer See sind bei ihrem Anblick schon Balsam für die Seele.

Durch die Eröffnung des neuen Gotthard-Tunnels im Jahr 2016, der 57 Kilometer durch die Alpen führt und das größte Bauprojekt war, das die Schweiz jemals hatte, ist die Erreichbarkeit des Tessins für Bahnreisende um ein Vielfaches schneller geworden.

In unserem großen Tessin-Special präsentieren wir Ihnen einige der schönsten Restaurants und natürlich die traditionellen Grotti, liebenswert und familiär geführte Hotels und empfehlenswerte Shopping-Adressen.

Ebenfalls geprägt von idyllischer Bilderbuchlandschaft ist Oberbayern, auch hier hat die gute Küche seit vielen Jahren eine große Tradition. Im Sauerland, dem Land der 1.000 Berge, und im österreichischen Burgenland haben wir ebenfalls gastfreundliche Hotels und Restaurants für Sie entdeckt.

Mit köstlichen Rezeptvorschlägen, wie einem Pulpo-Carpaccio, einem Vielerlei von Vitello Tonnato oder einer Maispoulardenbrust mit Zitrone, in Pergament gegart, möchten wir kulinarische Frühlingsgefühle bei Ihnen wecken.

Herausgeber
Thomas und Martina Klocke


Ausführliche Portraits über die oben aufgeführten Hotels und Restaurants lesen Sie in der A LA CARTE Ausgabe 4/2019, erhältlich in unserem Online-Shop, einfach auswählen und bestellen, oder entdecken Sie mit einem A LA CARTE Abonnement zwölfmal im Jahr außergewöhnliche Hotels und Restaurants der schönsten Metropolen und liebenswertesten Regionen.

ANZEIGE