Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Yachting & Style Heft 39

WinWin | Foto: Jeff Brown, J. Renedo

Seit Juni 2018 wartet Ibiza mit einem neuen exklusiven Hotel auf, welches sich jüngstes Mitglied der Hütter Bönan Hotels nennen darf: das Floating Boutique Hotel Goldfinger, ein 20 Meter langer Design-Katamaran, bei dem außergewöhnliche Interieurs auf Extravaganz und High Class treffen. Der Name ist eine Referenz an die guten alten Zeiten von James Bond, nur dass man auf der „Goldfinger“ die Lizenz zum Chillen hat. Egal, wo diese Yacht rund um Ibiza bei ihren Törns auftaucht – höchste Aufmerksamkeit ist auf jeden Fall garantiert.

How to get on board a superyacht? Diese Frage haben sich Segel-Enthusiasten sicherlich schon immer gestellt und von einem Törn an Bord einer vielfach preisgekrönten Renn-Superyacht geträumt. Hierfür gibt es aber nur zwei Optionen: Entweder man besitzt so eine Königin der Weltmeere – oder man ist Gast im neuen Fünf-Sterne-Luxushotel Palacio Can Marques in Palmas Altstadt, denn Hotel und Yacht gehören dem gleichen Besitzer und exklusiv für die Hotelgäste kann die Yacht inklusive professioneller Crew gechartert werden.

Doch neben den schönsten Mega- und Superyachten, egal ob als Segelschiff oder Motoryacht, gibt es kleine, feine Schiffe, die einfach mit ihrem Charme und ihrer Ausstrahlung begeistern. Hierzu gehört definitv auch das „Picnic Boat“ der amerikanischen Hinckley-Werft, eine Augenweide im Stil der Dreißigerjahre. Unser Autor Erdmann Braschos hat diesen „Charmeur“ bei einer Probefahrt entlang der US-Ostküste auf Herz und Nieren getestet. Seit drei Jahren waren wir nicht mehr auf der Palma Boat Show, umso überraschter waren wir jetzt, zu welcher Größe und Qualität die Messe avanciert ist.

Die Palma Boat Show entwickelt sich zu einer der bedeutendsten Nautik-Messen im Mittelmeer, in diesem Jahr waren mehr als 270 Aussteller vertreten, es wurden mehr als 600 Yachten gezeigt, darunter befanden sich über 100 Superyachten, insgesamt wurden 300 Yachten im Wasser präsentiert. Kein Wunder, dass mit über 35000 Besuchern ein neuer Rekord aufgestellt wurde.

Life is a Beach! Natürlich ist es ein Genuss, in einer schönen Bucht zu liegen und einen feinen Lunch mit einem gut gekühlten Rosé an Bord zu genießen. Mittlerweile gibt es aber auch auf Mallorca viele Möglichkeiten, vor Anker zu gehen und mit dem Tender zum Strand zu fahren, um hier die Atmosphäre von Beach-Clubs oder exquisiten Restaurants zu erleben. Wir zeigen Ihnen einige unserer Favoriten am Strand von Es Trenc, in der Bucht und im Hafen von Palma und in Portocolom.

Martina und Thomas Klocke
Herausgeber / Publisher

Die aktuelle YACHTING & STYLE Ausgabe 5/2019, Heft 39, erhalten Sie in unserem Online-Shop, einfach auswählen und bestellen, oder genießen Sie YACHTING & STYLE dreimal im Jahr im kostengünstigen Abonnement frei Haus.

ANZEIGE