Wir verwenden Cookies auf dieser Seite, die die Bereitstellung unserer Dienste erleichtern. Wie Sie einer Verwendung von Cookies widersprechen können erfahren Sie hier.
 

Hotel Hanswirt

EIN JUWEL der Südtiroler Hotellerie

Bis ins 8. Jahrhundert lässt sich die Geschichte des prächtigen Erbhofes zurückverfolgen. Einst Rast- und Pferdewechselstation, ist aus dem Familienbetrieb ein kleines, individuelles Boutique-Hotel erblüht. So wie das warme Klima im Sommer bezaubern Gerlinde und Matthias, die charmanten Gastgeber, zusammen mit den Eltern Anna und Georg Laimer ihr Publikum mit Herzlichkeit und einzigartiger Hanswirt-Atmosphäre.

Diese wird getragen durch das von der Familie gelebte Motto „Heimkommen ins Wertvolle“. Wer den „Hanswirt“ mit allen Sinnen erlebt, den begeistert die Wertigkeit des Hauses. „Wir bieten echte Qualität in allen Bereichen“, sagt Matthias Laimer. „Von den hochwertigen Interieurs bis zur erstklassigen Kulinarik.“ Hinter den trutzigen Außenmauern stellt man sich den Anforderungen der Zeit und hat sich doch seine regionalen Wurzeln bewahrt.

Zum einen gehört der Hanswirt zu den Grundfesten des dörflichen Lebens, zum anderen bietet das Vier-Sterne-Superior-Hotel viel Platz für moderne Urlaubserlebnisse. Dafür sorgt auch der vor zwei Jahren neu gestaltete Wellnessbereich mit Panorama-Hallenbad und Kelo-Sauna im mediterranen Wellnesspark als Highlight der Saunen-Landschaft. Sehr schön auch der lichtdurchflutete Ruheraum und der Garten mit Relax-Inseln zum Entspannen. Ebenfalls im neuen Look präsentiert sich die Eingangshalle. Das stilvolle und moderne Interieur sorgt für eine warme und gemütliche Atmosphäre. Hier passt farblich und dekorativ alles zusammen.

Damit sich Leib und Seele wohlfühlen, läuft Matthias Laimer in der Küche zur Hochform auf. Seine biologischen Lebensmittel stammen zu einem großen Teil aus der eigenen Landwirtschaft. Die Küche zählt in allen Führern zu den besten Feinschmeckeradressen in Südtirol. Althergebrachte Gerichte der modernen Kulinarik anzupassen, ohne den Geschmack wesentlich zu verändern, das gelingt beim Hanswirt vortrefflich. Natürlich wird auch auf die Auswahl edler Tropfen, die teilweise vom hauseigenen Weingut stammen, größten Wert gelegt. Der Keller wurde sogar schon mit dem Südtiroler Weinkulturpreis ausgezeichnet.

Öffnungszeiten Küche: 12.00 – 14.00 Uhr und 18.00 – 21.00 Uhr

Übernachtungspreise nach Saison und Kategorie:
DZ ab Euro 110 bei 7-Tage-Aufenthalt pro Person inklusive Frühstück.

- Kochkurse
- Museum „Eisenbahnwelt“
- eines der Gründerhotels des Golfclubs Passeier-Meran (18 Loch)!

Kreditkarten: EC-Karte, Visa, Eurocard.

Hotel Hanswirt

Gastgeber: Familie Laimer-Palla

Geroldplatz 3
I-39020 Rabland bei Meran

Telefon: 00 39 / 04 73 / 96 71 48
Telefax: 00 39 / 04 73 / 96 81 03

eMail: info@hanswirt.com
Homepage: http://www.hanswirt.com
ANZEIGE